Einschulung

04. September 2021

„Hurra! Ich bin ein Schulkind!“ hieß es auch in diesem Jahr wieder bei uns. Am 04. September 2021 wurden 23 Erstklässler in die Klasse 1a – die Bienenklasse – eingeschult. Die Lehrerinnen unserer Schule begrüßten die Kinder und ihre Eltern im Rahmen einer Einschulungsfeier in der Pausenhalle mit einem bunten, teilweise digitalen Programm. 

Besuch gab’s aus, denn unser Pastor Herr Sogorski kam auch vorbei, um ein paar Worte an die Kinder und ihre Familien zu richten, und auch unsere Kooperationsklasse war dabei. In einem Video begrüßten sie unsere neuen „Bienchen“ und führten sogar ein kleines Tänzchen auf. Selbstverständlich gaben sich auch Maja und Willi die Ehre – die Klassenmaskottchen. 

 


29. August 2020

In diesem besonderen Jahr ist so vieles anders… Und so mussten wir natürlich auch die Einschulung etwas anders gestalten. Wie gewohnt wurden die Erstklässler und ihre Eltern aber – natürlich mit Abstand – in der Pausenhalle empfangen und zunächst von Schulleiterin Martina Schwarzenberg und Klassenlehrerin Carolin Wenzlaff begrüßt. Die Vorfreude und das kribbelige Erwarten war deutlich zu spüren… 

Da der Einschulungsgottesdienst leider nicht so stattfinden konnte wie gewohnt, entschloss sich Pastor Sogorski kurzerhand, einfach für ein paar Grußworte zu uns in die Schule zu kommen. Er sprach davon, wie wichtig es ist, dass man stets „gut behütet“ ist, richtete dabei auch das Wort an Lehrerinnen und Eltern, und schenkte jedem Kind symbolisch eine Mütze. 

Nun beginnt also „Der Ernst des Lebens“… So lautete auch der Titel des Bilderbuchkinos, welches den Kindern vorgelesen und gezeigt wurde. Dass der „Ernst des Lebens“ gar nicht so schlimm – und eigentlich auch ziemlich nett – ist, wurde hier mit einem Augenzwinkern klar. 

Und dann ging’s los: Zum Lied „Alle Kinder lernen lesen“ zogen die Kinder der Klasse 1a gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin los in ihr Klassenzimmer, um dort die erste „richtige“ Unterrichtsstunde zu erleben.

Und abschließend gab es natürlich für alle die Schultüte, die den Kindern von ihren Familien auf dem Schulhof überreicht wurden. So war die Feier zwar etwas „anders“ als sonst, aber nicht weniger aufregend und schön!

 515 Besucher,  1 davon heute